Entwicklungsingenieur/in Kunststofftechnik

Weitere Informationen

  • Region/Ort: Raum Baden
  • Aufgaben / Tätigkeiten:
    • Durchführung von Entwicklungsprojekten von der Produktidee über das Produktdesign, Prototyping bis zur Überführung in die Serienproduktion
    • Technische Auslegung/Berechnung von Produkten und Teilen, mechanisch und funktionell, Festigkeitsüberprüfungen (FEM), Strömungsoptimierungen (CFD)
    • Auswahl geeigneter Materialien durch Ihr Know-how im Bereich Kunststofftechnik
    • Erstellung von Testplänen und selbständige Organisation und Durchführung von Experimenten in der Versuchsanlage und im Labor, Datenanalyse, Erstellung von Berichten und Präsentationen
    • Analyse von Produkten, Konzepten, Entwürfen, Prototypen sowie deren zugrundeliegenden Anforderungen zur Entwicklung von Prüfungen und Testverfahren o Entwicklung neuer Technologien, Ideen, etc.
    • Weiterentwicklung und Verbesserung bestehender Produkte
    • Projektmanagement
    • Technische Unterstützung und Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern in anderen Abteilungen (Vertrieb, Produktion, Qualitätssicherung, Einkauf, …)
    • Patent- und Literaturrecherchen
    • Zeichnungen 2D, 3D (SolidWorks, etc.)
  • Qualifikationen:
    • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieursstudium Kunststofftechnik (Universität), Kenntnisse in den Bereichen Verfahrens-, Abwasser- und Umwelttechnik vorteilhaft aber nicht Bedingung
    • Einschlägige Berufserfahrung in einer Forschungs- und Entwicklungsabteilung im Bereich der Kunststofftechnik, vorzugsweise in einem produzierenden Unternehmen
    • Selbständige, organisierte und strukturierte Arbeitsweise, engagiert und flexibel, kreatives Denken, gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Erfahrung mit internationalen Unternehmensstrukturen
    • Gute Englischkenntnisse, jede weitere Sprache von Vorteil
  • Zusätzliches:
    • Interessante Projekte und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
    • Herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • Flexibles Arbeitszeitmodell (Vollzeit 38,5 Stunden pro Woche)
    • Unterstützung Ihrer Weiterbildung und Weiterentwicklung
    • Angenehmes Betriebsklima in einem erfolgreichen und engagierten Team.
    • Für diese Position ist ein Jahresbruttogehalt von € 45-65.000,- vorgesehen.

      Unser Kunde ist ein namhaftes Unternehmen im Anlagenbau und kann aufgrund permanenter Forschungs- und Entwicklungsarbeit seine internationale Position in seiner Branche laufend weiter ausbauen und festigen. Zur weiteren Verstärkung des erfolgreichen Teams wird nun zum ehestmöglichen Termin diese verantwortungsvolle Position besetzt.

  • Identifikationscode: AE 2101hp
  • Kontakt:

    Dr. Gunther Knechtel

    Aredstr. 16-18/02a
    A-2544 Leobersdorf

    0664/450 82 72
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     
Gelesen 1135 mal
Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com