Entwicklungsingenieur MASCHINENBAU (m/w/d)

Weitere Informationen

  • Region/Ort: Bezirk Baden
  • Aufgaben / Tätigkeiten:
    • Entwicklung und technische Auslegung von Produkten und Teilen; mechanisch und funktionell und Überführung zur Marktreife
    • Berechnungen und Festigkeitsüberprüfungen (FEM), Strömungsoptimierungen (CFD)
    • Materialauswahl
    • Prototyping
    • Entwicklung neuer Technologien, Ideen etc.
    • Weiterentwicklung bestehender Produkte
    • Analyse von Produkten, Konzepten, Entwürfen, Prototypen sowie deren zugrundeliegenden Anforderungen zur Entwicklung von Prüfungen
    • Erstellung von Testplänen und selbständige Organisation und Durchführung von Experimenten in der Versuchsanlage und im Labor, Datenanalyse, Erstellung von Berichten und Präsentationen
    • Projektmanagement
    • Technische Unterstützung und Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern in anderen Abteilungen (Vertrieb, Produktion, Qualitätssicherung, Einkauf …)
    • Patent- und Literaturrecherchen
    • Zeichnungen 2D, 3D (SolidWorks etc.)

     

  • Qualifikationen:
    • Erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbaustudium (Universität), idealerweise mit guten Kenntnissen in den Bereichen Chemie, Verfahrens-, Abwasser und Umwelttechnik
    • Langjährige Berufserfahrung in der Produktentwicklung in einem produzierenden Unternehmen
    • Nachweislich eigenständige Entwicklung eines Produktes bis hin zur Serienreife oder maßgebliche Beteiligung an der Entwicklung
    • Fundiert in der technischen Berechnung und Auslegung von Teilen und Produkten (FEM, CFD, Prototyping, Materialauswahl)
    • Strategisches, analytisches, kreatives und ideenreiches Denken, lösungsorientiert, gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Erfahrung mit internationalen Unternehmensstrukturen
    • Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen sind von Vorteil
  • Zusätzliches:

    GEBOTEN WERDEN:

    • Gründliche Einschulung des Produktportfolios
    • Persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
    • Vollzeit 38,5 Stunden pro Woche
    • Sehr gutes Betriebsklima und kurze Entscheidungswege
    • Für diese Position liegt die Dotierung zwischen € 45.000,- bis € 65.000,- Jahresbrutto, abhängig von persönlicher Qualifikation und Erfahrung.
  • Identifikationscode: AChp 1000
  • Kontakt:

    Dr. Gunther Knechtel

    Aredstr. 16-18/02a
    A-2544 Leobersdorf

    0664/450 82 72
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gelesen 1021 mal
Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com